Wir beraten
Sie gerne

HAHN Lamellen GmbH – das Firmenprofil des Lamellenfenster-Erfinders

Die Wurzeln der Frankfurter Traditionsfirma GLASBAU HAHN gehen zurück in das Jahr 1829, Gründungsjahr der Schreinerei und Glaserei J. R. Schön. Ab 1870 firmierte das Unternehmen unter der Leitung von Heinrich Hahn mit dem Familiennamen als Glaserei & Glashandel HAHN.

HAHN beschäftigt sich schon seit den 1950er Jahren mit natürlicher Lüftung.

HAHN Lamellenfenster seit 1953.
Bereits 1981 hat GLASBAU HAHN – als weltweit erstes Unternehmen – ein isolierverglastes Lamellenfenster entwickelt

Seitdem sind die „HAHN Lamellen“ richtungsweisend auf dem Gebiet der Be- und Entlüftung, ein Begriff für Innovation und Qualität. Sie passen sich den jeweiligen Bedürfnissen an: Mit einer großen Produktvielfalt an Einfach-, Zweifach- oder Dreifachverglasung und Verbundplatten. Sie sind ballwurfsicher, einbruchhemmend, Absturz sichernd, Schallschutz geprüft, für RWA und Lüftung. Die Lamellenfenster erscheinen fast unsichtbar in die Fassade integriert oder als attraktives Element zur Gestaltung der Fassade.

Baumeister und Architekten nutzen mit den HAHN Lamellenfenstern das gesamte Know-how eines Branchenkenners und Experten, der sich vor allem auch auf dem Gebiet der individuellen Lösungen einen Namen gemacht hat.


HAHN Lamellenfenster GmbH denkt, produziert und handelt nachhaltig

Nachhaltiges Wirtschaften ist für die HAHN Lamellenfenster GmbH ein grundsätzliches Qualitätsmerkmal. Verwirklicht wird dies auf allen Ebenen:

  • mit Ressourcen schonenden Produktionsprozessen
  • mit fachmännischem Wissen
  • durch ein sozial ausgerichtetes Personalmanagement mit offener Kommunikation zwischen den Abteilungen

Seit 2015 agiert die HAHN Lamellenfenster GmbH als eigenständiges, unabhängiges Unternehmen

Unter der Geschäftsführung von Jennifer Neumann, geborene Hahn, sieht die HAHN Lamellenfenster GmbH dieser Neuentwicklung sehr positiv entgegen, da das Unternehmen weiterhin in Familienhand bleibt. Unsere Kernkompetenzen wie technisches Know-how, Design-Innovation und Tradition bleiben. Aber die neue HAHN Lamellenfenster GmbH kann schneller und flexibler auf die Herausforderungen des Markts reagieren.

In diesem Sinne hören wir den Wünschen unserer Kunden genau zu, betreiben Marketing, technische Entwicklung und konservatorische Forschung, um HAHN Lamellen Produkte und Serviceleistungen beständig zu optimieren und in maßgeschneiderte Modifikationen und Weiterentwicklungen zu investieren.


HAHN Lamellenfenster produziert in Stockstadt am Main

In Stockstadt am Main, nahe Frankfurt, arbeiten 35 Mitarbeiter mit Know-how, Engagement und Zuverlässigkeit für HAHN Lamellen.

Zukunftsweisendes Design, flexible, maßgeschneiderte Fenster-Entwicklungen auf Kundenwunsch, innovative Fertigungsverfahren und die termingerechte Lieferung der Lamellenfenster zeichnen uns aus.

Diese Flexibilität, die perfektionierte Produktion und die Zuverlässigkeit sind die guten alten Handwerks-Tugenden, die uns in über 180 Jahren zu dem gemacht haben, was wir heute sind.

Service bedeutet bei HAHN Lamellen vor allem Kompetenz und Kontinuität

Die Fachberater von HAHN Lamellengenster begleiten Architekten, Fensterbauer und Bauherren durch alle Phasen eines Projekts. Mit langjähriger Erfahrung und technischer Expertise beraten sie während aller Prozesse und unterstützen mit genau den Informationen und Dateien, die Sie gerade brauchen. Individuelle Wünsche und Sondermaße sind für uns Routine und bringen niemanden aus der Ruhe.

*
*
*